DDRMotorroller.de

Modellpflege

... Motorroller aus der DDR ...

letzte Änderung 05.09.2018

...letzte Tour...
link

 

 

Roller übers Land

 

Ausfahrten, Treffen

2 0 1 3

2 0 1 4

2 0 1 5

2 0 1 6

2 0 1 7

2 0 1 8

 

Zeittafel der Rollerproduktion

Eiskarte

Baustelleninfos
(link)

Thüringen

Sachsen

Sachsen-Anhalt


Während der Produktionszeit der Simson.Roller gab es viele Änderungen und Verbesserungen. Die verschiedenen Rollertypen haben viele Gemeinsamkeiten, aber noch mehr Unterschiede.
Einige wesentliche Unterschiede an den Baugruppen werden hier beschrieben und später auch bebildert

KR50

KR51 … KR51/1

KR51/2

SR50, SR80


Rahmen, Verkleidung

Doppelrohr-Rahmen
voll Blech verkleidet

Doppelrohr-Rahmen
voll Blech verkleidet

Doppelrohr-Rahmen
voll Blech verkleidet

Blech-Prägerahmen
vorn Kotflügel Blech, hinten Kotflügel Plaste


Fahrwerk

vorn Langschwinge mit Gummipuffer, später mit Schraubenfedern
hinten Schwinge mit Federbeinen

vorn Langschwinge mit gedämpften Federbeinen; hinten
Schwinge mit Federbeine

vorn Langschwinge mit gedämpften Federbeinen; hinten
Schwinge mit Federbeinen

Vorn Teleskopgabel
Hinten Federbeine, teilweise verstellbar


Motor

KRo RH 50, 50 ccm
2,1 … 2,3 PS
Fahrtwindkühlung

M 53
3,4 … 3,6 PS,
Gebläsekühlung

M 53, M 541
3,7 PS
Fahrtwindkühlung

M53, M541, M741
3,7 PS … 5,6 PS
Fahrtwindkühlung


Schaltung

2-Gang Handschaltung

3 Gang Handschaltung, 3 Gang Fußschaltung
teilweise auch mit Halbautomatik

3 Gang Fußschaltung,
4 Gang Fußschaltung

3 Gang Fußschaltung
4 Gang Fußschaltung


Tank

6,3 L

6,8 L

6,6 L

6,3 L


Elektrik

Schwunglichtmagnet-
Zündung,  Hupe über Trockenbatterie

Schwunglichtmagnet-
Zündung, Bleiakku Lenkerblinker

Schwunglichtmagnet-
Zündung, Bleiakku Lenkerblinker, teilweise auch Elektronik-Zündung

Schwunglichtmagnet-
Zündung, Blei-Akku Blinker vorn und hinten (außer N) teilweise auch Elektronik-Zündung, E-Anlasser und 12 V Anlage


Reifen/Räder

Speichenrad 20 x 2,25,
später  16 x 2,50

Speichenrad 2,75 x 16

Speichenrad 2,75 x 16

Scheibenrad, 3,0 x 12


Sitzbank

Einzelsitz, klappbar zur Seite

Doppelsitzbank kurz, später lang, klappbar zur Seite

Doppelsitzbank lang, klappbar zur Seite

Doppelsitzbank lang, klappbar nach vorn