DDRMotorroller.de

Blankenburg

... Motorroller aus der DDR ...

22.bis 24.04.2016, IWL Rollertreffen Blankenburg/Harz

Freitagmittag war der Roller + Anhänger verladen. Zunächst sollte der Berliner mit Campi mit. Aber in den Bergen des Harzes erschien es dann doch besser, den Troll und Motorkuli mit zu nehmen. Die Anfahrt war durch einen Stau auf der A14 begleitet und gegen 6 Uhr Abends waren wir denn da.
Hier in Blankenburg hatte sich bereits fast die gesamte Rollerschar versammelt. Roller abladen, auftanken und alles war einsatzbereit. Dem folgte ein gemütlicher Abend mit grillen, Lagerfeuer und Bier.
Samstag dann auf Tour. Zunächst mal an der Rapp-Bode Talsperre vorbei und weiter zum Mittagessen nach Todenrode ins alte Forsthaus. Hier war alles vorbereitet. Alle hatten vorbestellt und alles war lecker.
Weiter ging es dann auf schönen Umwegen nach Benneckenstein. Ein privates Museum beherbergt hier viele Fahrzeuge, Spielzeuge und andere Sachen aus der ehemaligen DDR. Sonst kann man hier auch Panzer fahren. Aber an diesem Tag eben nicht.
Von Benneckenstein ging es dann auf direktem Wege wieder ins Naturfreundehaus, wo sich nach etwa 100 km Ausfahrt, ein gemütlicher Abend anschloss. Die Tagestemperatuturen lagen wohl um 4 bis 5 Grad und alle waren froh, dass die Ausfahrt ohne größere Pannen zu Ende war. Glück hatten wir trotzdem. Es gab keinen Regen oder Schnee unterwegs.
Sonntag dann noch verpacken, Frühstück und im Verband auf die Heimreise.
Alles in allen ein sehr schönes Treffen mit über 60 Teilnehmern und über 40 Rollern. Viele bekannte Gesichter, aber auch einige neue.
Auf ein neues im Harz, vielleicht ja schon 2017